Haben Sie Fragen? (+49) 175 9626992 Mo - Fr 9:00 - 15:00
0
Warenkorb
Homepage Agatha hilft

Agatha hilft

Seit 2018 erfinden und engagieren wir uns regelmäßig mit großem Elan in Projekten, die Kindern in verschiedenen Lebenssituationen helfen.
Agatha's Welt wurde erschaffen, um Kindern Freude zu bereiten und ihnen zu helfen, die Welt um sie herum und sich selbst zu erforschen und zu entdecken. Kinder, die mit einer Krankheit bzw. Behinderung, in ungünstigen sozialen Verhältnissen geboren wurden oder die leider schon Gewalt und Not in ihrem Leben erlebten, haben das gleiche Recht auf eine glückliche und erfüllte Kindheit wie andere Kinder. Wir machen keinen Unterschied zwischen Kindern, daher ist es für uns selbstverständlich, Kindern zu helfen, die einen schwierigeren Start ins Leben haben.
 

JAHR 2018: Projekt Agatha Für die Kinderfreude (Radost dětem)

Im Rahmen des Projekts Zur Freude der Kinder (Radost dětem), bei dem wir die wunderbare Gründerin und Direktorin Kateřina Wich kennenlernten, stellten wir den Kindern in den Kinderhämatologie- und Onkologiestationen Spiele und Baukästen zur Verfügung und machten so ihren langfristigen Aufenthalt dort angenehmer.
 

Warum das Projekt Für die Freude der Kinder steht?

Kristýna erzählt: „Als Lucia 22 Jahre alt war, entdeckte man bei ihr zum ersten Mal eine hämatoonkologische Erkrankung. Trotz Erkrankung hat sie alles perfekt gemeistert, aber fünf Jahre später hat sich die Krankheit erneut gemeldet. Diesmal mussten die Ärzte eine härtere Behandlung anwenden, einschließlich einer Stammzelltransplantation. Wegen ihr war Lucia ein Monat lang in Isolation in einem Krankenzimmer. Ich konnte für sie nichts Wesentliches tun, und das einzige was möglich war, war nur zu ihr gehen, versuchen, ihren langen Krankenhausaufenthalt zu verkürzen und ihr ein wenig gute Laune in die Krankenhausatmosphäre zu bringen. Ich habe ihr zum Beispiel Puzzle aus 1000 Teilen mitgebracht, das sie dann zusammenbauen konnte, oder ich habe Spiele mit ins Zimmer gebracht, die wir zusammenspielen konnten. Deshalb haben Lucie und ich nicht gezögert und sind sehr enthusiastisch in dieses Projekt eingestiegen."
 

Projekt Agatha Für die Kinderfreude in Zahlen:

  • 12 beteiligte Partner: 10 Spiele- und Kithersteller, 1 Kommunikationsagentur, 1 Programmierungsfirma
  • 2315 Online-Shop-Kunden kauften Wohltätigkeitsgutscheine (im Gesamtwert von 6 942,56 EUR).
  • 9 119,48 EUR ist der Gesamtwert von 658 hauptsächlich Spielen und verschiedenen Baukästen, die dank Spenden von Agatha's Welt und Partnern in Krankenhäuser und Kinderheime gelangen. 


JAHR 2019: Projekt Agatha für gefährdete Kinder

Agatha´s Welt unterstützt die gesunde und natürliche Entwicklung von Kindern. Deshalb möchten wir Kindern helfen, für die es noch unerreichbar ist, und wenden uns dieses Mal an unser Kinderkrisenzentrum (Dětské krizové centrum). Wussten Sie, dass die Helpline des Kinderkrisenzentrums jedes Jahr über 4.000 Kinder anruft oder schreibt, und das die therapeutische Ambulanz des Krisenzentrums jedes Jahr etwa 360 Kinder betreut und Hunderte anderer Familien von Psychologen, Sozialarbeitern, Rechtsanwälten, Sexologen unterstützt werden?
 

Warum gerade das Kinderkrisenzentrum?

„Das hat so ein bisschen uns gewählt: Das Kinderkrisenzentrum (Dětské krizové centrum z.ú. (DKC)) ist mit einem Kooperationsangebot an Agatha´s Welt herangetreten. Die schockierenden Fakten über missbrauchte und misshandelte Kinder und Jugendliche haben uns überzeugt, dass wir in diesem Jahr unsere Hilfe diesen Kindern zuwenden werden. Es gibt viel mehr Kinder unter uns, die die Helpline anrufen, als wir denken. Im vergangenen Jahr erhielt DKC insgesamt 4.672 Kontakte über die Helpline. Wissen Sie, wann sich die Kinder am häufigsten an die Helpline wenden? Die Anrufe sind am häufigsten nachts und am Wochenende, wenn die Familie dem Kind ein sicheres und emotional warmes Zuhause bieten sollte. Dies sind sehr schockierende Informationen, da sie aussagen, wie viele Eltern ihre Kinder gefährden oder zumindest nicht in der Lage sind, sie ausreichend zu schützen und zu unterstützen. Deshalb möchten wir die Arbeit des Kinderkrisenzentrums unterstützen und helfen, mehr Kinder zu schützen. Die Kinder sollen sich nicht gefährdet fühlen, ein sicheres Zuhause und ein gesundes Selbstbewusstsein zu verlieren. Für sie bricht die Welt zusammen und es ist kein guter Ort zum Leben“, sagt Kristýna.
 

Projekt Agatha hilft gefährdeten Kindern in Zahlen:

  • Die Ausstattung des therapeutischen Arbeitsplatzes mit Spielen und Spielzeugen im Wert von 1 766,12 EUR. Unter den Spenden waren beispielsweise mehrere Kindermusikinstrumente der Marke Djeco, die Therapeuten für die von ihnen betreute Musiktherapie traumatisierter Kinder ausgewählt haben.
  • Finanzielle Unterstützung für den mehrwöchigen Betrieb der Helpline des Kinder-Krisenzentrums, die erste Anlaufstelle für Kinder in Krisen ist: Die Helpline hilft jede Woche fast 100 Kindern, die wöchentlichen Kosten betragen 2 923,08 EUR. Wir haben 5 846,15 EUR für den 2-wöchigen Betrieb gesammelt.
  • Der Gesamtwert des Geschenks betrug 7 612,27 EUR.


JAHR 2020: Projekt Bessere Schule für alle

Obwohl wir die Nadation Menschen in Not (Člověk v tísni) in erster Linie mit Hilfe im Ausland verbinden, ist sie auch in der Tschechischen Republik sehr erfolgreich bei der Verteilung von Hilfen. Die Nadation Menschen in Not ist an mehr als 60 Standorten in der Tschechischen Republik tätig. Sie hilft den Menschen, auf eigenen Beinen zu stehen und dann in Leben und Arbeit nachfolgende Generationen erfolgreich zu gestalten. Sie implementiert auch die Projekte Bessere Schule für alle (Lepší škola pro všechny), Eine Welt in den Schulen (Jeden svět na školách), das Eine-Welt-Festival (Jeden svět), das Bildungsprogramm Varianten (Varianty) und vieles mehr. 
 

Warum gerade Menschen in Not?

„Das vergangene Schuljahr war nicht nur für die Kinder, sondern auch für uns Eltern extrem herausfordernd. Fast Tag für Tag haben die Eltern wegen geschlossener Schulen die Lehrer ersetzt. Ich bin Mutter von drei Schulkindern und zunächst war es ein großes Durcheinander. Ich musste klare Regeln aufstellen, wie Hausarbeiten und Fernunterricht für alle Kinder erledigt werden. Ich habe das große Glück, von zu Hause aus arbeiten zu können und die Kinder ausreichend unterstützen zu können. Mir wurde klar, dass nicht alle Kinder so viel Glück haben. Viele Kinder befanden sich in einer ganz anderen Situation – sie nutzten keinen Computer mit Internetanschluss oder es fehlte ihnen sogar an ausreichender Unterstützung durch ihre Eltern beim Heimunterricht. Kinder, die den Kontakt zur Schule verloren hatten, blieben schnell zurück. Und es ist diese Krise, die uns zu der Idee geführt hat, dass wir in diesem Jahr mit Bildung helfen wollen. Bildung der Kinder, die es am meisten brauchen. Aus diesem Grund haben wir das Programm Bessere Schule für alle unterstützt, das von Menschen in Not organisiert wird. Alle Kinder haben das Recht auf eine qualitativ hochwertige Bildung und eine Chance auf eine bessere Zukunft“, sagt Kristýna.


Das Projekt Bessere Schule für alle in Zahlen:

  • Der Erhaltene Beitrag in Höhe von 11 256,25 EUR, davon:
    • überreichtes materielles Geschenk in Höhe von 744,65 EUR,
    • überreichtes finanzielles Geschenk zur Unterstützung der Bildung im Gesamtwert von 10 511,59 EUR.
  • Ein materielles Geschenk von Agatha´s Welt im Gesamtwert von 272,42 EUR.
  • Von Agatha´s Partnern übergebene materielle Geschenke im Gesamtwert von 735,35 EUR.
  • Der Gesamtinvestierte Betrag in das Projekt beträgt somit 12 264,02 EUR. 
Kristýna ist die Gründerin und Seele von Agatha's Welt, der sie die Richtung vorgibt. Gemeinsam mit ihrer Schwester Lucie recherchieren sie tschechische und ausländische Marken, um die besten Spiele und Spielzeuge in Agatha's Welt aufzunehmen. Denn zu Agatha's Welt können nur Spiele, Spielzeuge, Bücher und Baukästen gehören, die sich durch ihren Nutzen für Kinder, ihre Verarbeitungsqualität, ihre Sicherheit und ihr Design auszeichnen. Und das ist die Welt, die sie für uns schaffen.